Starzel.de auf dem WorldPloneDay München

erstellt von Philip Bauer zuletzt geändert: 2014-06-30T13:04:34+01:00
Comments
Mit knapp 70 Teilnehmern war der WorldPloneDay in München ein echter Erfolg. Starzel.de hat dabei vier Vorträge gehalten.

Von den Teilnehmerzahlen her scheint der World Plone Day in München der zweitgrößtegrößte weltweit gewesen zu sein. Anscheinend hat er  einen Nerv getroffen: MIt fast 70 Teilnehmern war der Saal in der Seidlvilla an der Kapazitätsgrenze. Neben dem einleitenden Vortrag "Was ist Plone und was kann es für sie tun?" haben wir uns noch mit drei weiteren Vorträgen beteiligt.

  • Der Vorstellung eines Plone-basiertem interaktiven Stadtplans ohne GoogleMaps, den wir im Auftrag des Kulturreferats für das geplante NS-Dokumentationszentrum München entwickeln.
  • Eine innovative Lernplattform zur Visualisierung und Vermittlung historischen Wissens auf Basis von Zope3 mit einer Flash-Oberfläche. Ein projekt, von dem wir hier sicher bald mehr berichten werden können...
  • Zuletzt noch eine "Skin-Session", bei der wir zeigten, dass sich mit Plone jedes beliebige Design umsetzten lässt.

Der World Plone Day war auch für uns eine tolle Erfahrung, nicht zuletzt dank der tollen Zusammenarbeit inerhalb der UserGroup RZUG München - nächstes Jahr sind wir wieder mit dabei!

Kommentare unterstützt durch Disqus